Der kosmische Schwarm – Science Ficition

»Der kosmische Schwarm« ist eine Science-Fiction-Erzählung über den Erstkontakt der Menschheit mit einer technologisch hochentwickelten, außerirdischen Spezies. Die Geschichte wird ab Juli 2019 in mehreren Teilen auf diesem Blog veröffentlicht.

Inhaltsangabe: Am Ende des 22. Jahrhunderts hat die Menschheit das Sonnensystem vollständig erschlossen. Die Vereinten Nationen haben in der Vergangenheit alle staatlichen und privatwirtschaftlichen Raumfahrt-Bestrebungen in einer gemeinsamen, globalen Organisation gebündelt. Um jeden Planeten kreist eine eigene bemannte Raumstation, die an der zukünftigen Raumfahrt forscht. Als am äußeren Rand des Sonnensystems plötzlich ein gigantisches, projektilförmiges Objekt zum Neptun treibt, wird ein Sondergremium für die Untersuchung gebildet. Es handelt sich um das schwer beschädigte Generationsraumschiff einer technologisch hochentwickelten Zivilisation aus der Nachbargalaxie der Milchstraße, Millionen Lichtjahre entfernt. Die Menschen finden eine beinahe vernichtete Spezies vor und beginnen nach dem ersten Schock des Erstkontakts zu rekonstruieren, was ihr zugestoßen, wie sie zum Sonnensystem gelangt ist und was das für die Menschheit bedeuten wird.

Veröffentlichung: Kapitel 1 (18.07.2019) / Kapitel 2 (22.07.2019) / Kapitel 3 (29.07.2019) / Kapitel 4 (12.08.2019)