Alle Artikel in: Bruno Bosch

Bruno Bosch

Bruno Bosch

Noch eine halbe Stunde bis der Wecker klingelt. Ich liege bereits eine ganze Weile wach und starre hässlich auf mein iPhone. Draußen liegt unberührter Schnee im orangefarbenen Licht der Laternen. Der Berliner Straßenverkehr knirscht schon wie eine rostige Maschine, als hätte er nie etwas anderes getan. Der Neuschnee und die übermüdete Berliner Seele hegen keinerlei Wertschätzung füreinander. Ich setze mich auf und durchbohre mit toten Augen den Dielenboden. Mir ist schlecht. Dennoch überrascht mich der […]